apptests v1
23Jan/102

[Jailbreak] redsn0w, sn0wbreeze und der Verbose-Mode

Es tut sich was im Jailbreak Bereich. Nun ja nicht wirklich, eig. werden nur die Windows Nutzer wieder voll mehr unterstützt. Wäre da zum Beispiel das neue Tool sn0wbreeze über deren Lizenzprobleme wir an dieser Stelle schon berichtet haben. Gestern wurde nun die Vollversion veröffentlicht. In dieser soll das Code Problem nun gefixed sein, außerdem sind Custom Boot Logos und der Verbose-Mode möglich.

Cydia

Letzt gennanter wurde mir gestern Abend fast zum Verhängnis. Jailbreaken an sich finde ich mit sn0wbreeze nicht so spannend, das ging ja mit blackra1n schon wunderbar. Der Verbose-Mode interessierte mich nun doch. Das einstellen der gewünschten Optionen lief problemlos, obwohl diese doch recht unübersichtlich sind. Das erstellen der Custom Firmware ging auch flott von der Hand. Nachdem einspielen der Firmware bootete das Gerät (in diesem Fall mein iPod touch) neu und man konnte die netten Textbausteine des Verbose-Mode sehen. Sah wirklich nett aus. Leider bootete das Gerät scheinbar direkt in den Recovery Mode (Connect to iTunes). Witzigerweise schien das OS im Hintergrund allerdings voll lauffähig zu sein. Nützt aber ohne entsprechende GUI  nichts. Nach 3 Wiederherstellversuchen an 2 verschiedenen PC´s lief der iPod wieder Rund. Natürlich ohne Verbose-Mode.

Den nächsten Versuch diesen Verbose Mode zum laufen zu bringen unternahm ich mit der BETA3 von redsn0w 0.9. Das Dev-Team hat mich schließlich noch nie enttäuscht.

Zuerst natürlich die Firmware in das Tool eingespielt, danach sollte ich das Gerät in den Recovery Mode bringen (nicht DFU wie bei redsn0w 0.8) und dann nahm der Jailbreak Vorgang auch schon seinen Lauf. Nach ca. 3min war dieser abgeschlossen und der iPod bootete mit den netten Schriftzeichen. Auch nach mehreren reboots sind diese noch da und es gab auch bis jetzt sonst keinerlei Fehler.

IMGP1292

Halten wir also Fest: sn0wbreeze läuft, redsn0w läuft besser, blackra1n läuft am aller besten.

Allerdings stellt man sich abschließend die Frage "was haben wir da nun von?" Es kusierten in letzter Zeit eine Menge Gerüchte um das am Mittwoch stattfindende Apple Event. Wenn da tatsächlich eine neue Firmware Version vorgestellt werden sollte, sind sn0wbreeze, redsn0w und auch blackra1n vorerst überholt...

cm/

26Nov/09Off

Tutorial: Jailbreak (wird nicht mehr aktualisiert, siehe unten!)

EDIT: Aus aktuellem Anlass haben wir uns entschieden diesem Thema eine eigene Seite zu widmen. Hier ist der Link dazu. Dieser Post hier wird nicht weiter bearbeitet/aktualisiert! /cm

25Oct/094

|Update| Blackra1n RC2

George Hotz (besser bekannt als geohot) hat über Twitter bekannt gegeben, dass morgen Blackra1n RC2 veröffentlicht werden soll. Darin enthalten sind Bugfixes für den Jailbreak des iPhone 3G und für die Icy-Version von Blackra1n. Der RC2 kann darüber hinaus auch das MC-Modell des iPod Touch 2G und die neuen Modelle des iPhone 3GS jailbreaken, vorerst allerdings nur tethered (der Computer wird benötigt, um das Gerät zu starten).

UPDATE: blackra1n RC2 steht nun zum Download bereit.

25Oct/094

|Update| Blackra1n RC2

George Hotz (besser bekannt als geohot) hat über Twitter bekannt gegeben, dass morgen Blackra1n RC2 veröffentlicht werden soll. Darin enthalten sind Bugfixes für den Jailbreak des iPhone 3G und für die Icy-Version von Blackra1n. Der RC2 kann darüber hinaus auch das MC-Modell des iPod Touch 2G und die neuen Modelle des iPhone 3GS jailbreaken, vorerst allerdings nur tethered (der Computer wird benötigt, um das Gerät zu starten).

UPDATE: blackra1n RC2 steht nun zum Download bereit.

11Oct/090

|Update|blackra1n Release noch Heute früh?!

George Hotz alias geohot gab soeben via Twitter bekannt, dass blackra1n in 50min releast werden soll! Also ca. um 10:00 Uhr MEZ. Mit blackra1n soll es möglich sein, alle iPod Touch- sowie alle iPhone Generationen zu jailbreaken. Wir sind gespannt und halten euch hier natürlich auf dem Laufenden.

geohotblackra1n

Update: Blackra1n ist da!!!! Es ist tatsächlich eine One-Klick Lösung. Nach dem der Jailbreak ausgeführt wurde, seht Ihr auf eurem Springboard eine neue App mit dem Namen blackra1n. Hier rüber könnt Ihr nun Cydia, Icy oder die neue Alternative der beiden "Rock" installieren. Danach kann man die Blackra1n App wieder entfernen. Weiter unten seht Ihr gleich eine kleine Bilder Galerie zum Jailbreak.

11Oct/090

|Update|blackra1n Release noch Heute früh?!

George Hotz alias geohot gab soeben via Twitter bekannt, dass blackra1n in 50min releast werden soll! Also ca. um 10:00 Uhr MEZ. Mit blackra1n soll es möglich sein, alle iPod Touch- sowie alle iPhone Generationen zu jailbreaken. Wir sind gespannt und halten euch hier natürlich auf dem Laufenden.

geohotblackra1n

Update: Blackra1n ist da!!!! Es ist tatsächlich eine One-Klick Lösung. Nach dem der Jailbreak ausgeführt wurde, seht Ihr auf eurem Springboard eine neue App mit dem Namen blackra1n. Hier rüber könnt Ihr nun Cydia, Icy oder die neue Alternative der beiden "Rock" installieren. Danach kann man die Blackra1n App wieder entfernen. Weiter unten seht Ihr gleich eine kleine Bilder Galerie zum Jailbreak.