apptests v1
4Jul/100

iPhone 4 ab 28.Juli auch in Österreich

Noch knappe drei Wochen Warten heißt es für Apple Jünger und Fans des iPhone 4 in Österreich. Dann ist es endlich so weit und das “beste” Smartphone aller Zeiten wird es auch in Österreich zu kaufen geben.

Wie gehabt wird das neue Gerät von Apple auch bei unseren Nachbarn ausschließlich mit SIM-Lock verkauft. Als Mobilfunkprovider bleiben auch dort T-Mobile und Orange die exklusiven Partner für das iPhone 4. Zwar hegen auch die beiden Mobilfunkgrößen A1 und 3 starkes Interesse am Vertrieb des neuen iPhone, kommen jedoch auch dieses Mal nicht zum Zug.

Die Knappheit des erfolgreichsten iPhones bislang macht sich auch beim Verkaufsstart in Österreich bemerkbar. So sollen laut der Tageszeitung Österreich lediglich 10 000 iPhone 4 zum Start bereitstehen, aber bereits 30 000 Vorbestellungen vorliegen. Im Unterschied zu Deutschland werden dort aber Bestandskunden die Ersten sein, welche das iPhone 4 in ihren Händen halten werden. Neukunden, die sich für das Apple-Telefon interessieren, wollen die beiden Mobilfunkunternehmen auf September vertrösten.

Vermutlich werden im Zuge des iPhone 4 Verkaufsstarts am 28.Juli in Österreich auch Belgien und Italien parallel dazu folgen. In beiden Ländern wird das Smartphone allerdings ohne Vertrag und SIM-Lock verkauft, was auch für viele deutsche Kunden von großem Interesse sein dürfte.

(Quelle: teltarif.de)

jb/